Informationen für unser Publikum

 

- VEREINT SINGEN - 

 

3. Oktober 2020 - Marktplatz Halle - Offenes Singen zum Tag der Deutschen Einheit

 

-- Aktuelle Informationen --

 

  Angemeldete Chöre:

 

  • Singekreis Halle e.V.
  • halle d´accord
  • Salttown Voices
  • Konzerthallenchor
  • Mädchenchor Halle-Neustadt
  • Chor der Neuapostolischen Kirche Halle
  • Internationaler Chor Hildesheim
  • Heidechor Lieskau
  • Tricantus
  • Gospelchor Come & Sing
  • Singschule (Kinderchor und Gemischter Chor)
  • Latina Brass
  • Musikverein Halle-Neustadt
  • Posaunenchor Halle-Neustadt
  • Posaunenchor Halle-Süd
  • Posaunenchor der Paulusgemeinde
  • Maik Gruchenberg, Carillon
  • Die Stadtpfeiffer Leipzig

 

Termine:

 

Termin Kontakt Adresse Bemerkungen

 

Sa. 19.09.2020 

10 - 14 Uhr

Probentag für Chorsänger

 

 

Ulrich Hellem

Anke Kastenhofer

 

Unisportgelände

An der Schleuse 11

06108 Halle

 

Zufahrt mit PKW über die Burgstraße/ Ecke Mühlweg, Richtung Fontäne, vor dem Spielplatz/Poller links in den Fahrweg. Parkplätze und Toiletten sind vorhanden!

 

 

Mi, 30.09.2020

17 - 19 Uhr

Probe für Instrumentalisten

 

 

Ulrich Hellem

 

Otto-Stomps-Str. 101

06116 Halle (Saale)

 

Musikverein Halle - Neustadt

 

Sa. 3.10.2020

Veranstaltungsbeginn: 15 Uhr

Veranstaltungsende: 16 Uhr

 

 

Ulrich Hellem

Stadt Halle

 

Marktplatz

06108 Halle (Saale)

 

Areal zw. Hausmannstürmen und Rotem Turm

 

Es ist mit Hygieneauflagen zu rechnen.

Bei passender Witterung bitten wir alle Chöre und Ensembles, der Würde des Anlasses entsprechend in Konzertkleidung aufzutreten. Möglichkeiten zum Umziehen vor Ort gibt es nicht.

Die Instrumentalisten bitten wir um Sicherung der Noten durch Pultklammern.

 

Ablauf - Titel - Notenmaterial:

 

14:00 Uhr: Treffen am Stellplatz und Zugang zum Auftrittsareal (wird noch bekanntgegeben)

14:45 Uhr: musikalische Begrüßung: Blechbläserensemble auf den Hausmannstürmen

14:55 Uhr: Präludium: Maik Kruchenberg, Carillon Roter Turm

15:00 Uhr: Introduktion instrumental: LATINA BRASS ‒ "Tochter Zion", Händel aus Judas Maccabäus

 

 

Titel für alle Chöre:  

 

  1) Kein schöner Land in dieser Zeit   (2:30)

  2) Im schönsten Wiesengrunde         (2:20)

  3) All mein Gedanken, die ich hab     (2:30)

  4) Die Gedanken sind frei                    (2:20)

  5) Freiheit, die ich meine                    (2:30)

  6) Nun danket alle Gott                       (2:30)    

  7) Deutsche Nationalhymne               (1:00)

  8) Freude schöner Götterfunken       (2:00)

 

Dauer: ca. 40 min

 

Hier gibt´s die Noten zum Download.

 

Kontakt:

Hellem/Stadt Halle         

E-Mail: uhellem@gmx.de

Tel:0160-155454

 

 

"Chorklänge aus nah und fern"

am 22.2.2019 in Halle

 

Auch in diesem Jahr ist halle d´accord wieder beim gemeinsamen Konzert der Chöre beim internationalen Chorfest "Happy Birthday Händel" dabei.

 

Alljährlich treffen sich im Februar in Halle an der Saale aus nah und fern angereiste Sängerinnen und Sänger, um Händels Geburtstag zu feiern. Den Höhepunkt dieses Festivals bildet die Aufführung von Händels Oratorium "Messias"

 

Im Rahmen dieses Sangesfestes ist jedoch nicht nur der "Messias" seit 18 Jahren ein emotionales Großereignis, sondern mittlerweile auch "Chorklänge aus nah & fern", das traditionell am Freitagabend in der Ulrichskirche stattfindet.

 

Die Chorsänger der Messiah-Aufführung mischen sich unter das Publikum, um den Beträgen zu lauschen, die einzelne Chöre oder Ensembles für ihre Reise nach Halle vorbereitet haben.

 

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr in der Konzerthalle St.-Ulrich-Kirche, Kleine Brauhausstraße 26, 06108 Halle.

 

Der Eintritt ist frei

 

 

Adventskonzert am 11.12.2018 im Elisabeth Krankenhaus in Halle.

 

Im Anschluss an eine musikalische Runde durch die Sationen des Elisabeth Krankenhauses in Halle, lädt halle d´accord um 19:00 Uhr herzlich zu einem Benefizkonzert zu Gunsten des Hospizes in die Kapelle des Krankenhauses ein. 

 

Der Chor taucht in die vorweihnachtliche Stimmung ein - bereichert um Instrumente, die von Chorsolisten gespielt werden: Flöte, Violine, Cello. Es erklingen traditionelle Stücke wie "O du stille Zeit", "Es kommt ein Schiff geladen" oder "Übers Gebirg Maria geht" und modernere Werke wie "Carol of the bells" und "Winter Wonderland".

 

Zum Abschluss des Konzertes lädt halle d´accord das Publikum ein, in altbekannte Weihnachtslieder einzustimmen.

 

Der Eintritt ist frei

um Spenden wird gebeten.

 

Adventskonzert am 9.12.2018 in Hergisdorf

 

Unter dem Titel "Maria durch ein Dornwald ging" lädt die katholische Kirchengemeinde am zweiten Advent um 16:00 Uhr in die katholische St. Liboriuskirche nach Hergisdorf ein.

 

Die Sängerinnen und Sänger von halle d´accord tauchen in die vorweihnachtliche Stimmung ein - bereichert um Instrumente, die von Chorsolisten gespielt werden: Flöte, Violine, Cello. Es erklingen traditionelle Stücke wie "O du stille Zeit", "Es kommt ein Schiff geladen" oder "Übers Gebirg Maria geht" und modernere Werke wie "Carol of the bells" und "Winter Wonderland".

 

Zum Abschluss des Konzertes lädt halle d´accord das Publikum ein, in altbekannte Weihnachtslieder einzustimmen.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

A-capella-Konzert im Wasserturm Nord zum Tag des offenen Denkmals am 09.09.2018 um 14 Uhr

 

 Seit 25 Jahren öffnen hallesche Denkmäler im beginnenden Herbst ihre Tore und laden dazu ein, ihre verborgenen Schätze und Geschichten zu erkunden. 

 

In diesem Jahr bringen wir den Wasserturm Nord (Am Wasserturm 5) zum Klingen.

 

Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

A-capella-Konzert am 09.09.2018 in St. Ägidius in Hergisdorf

 

Gemeinsam mit den Jungs vom Vokalensemble KeinChor lassen wir das Wochenende mit einem feinen A-capella-Konzert ausklingen.

Um 17 Uhr geben wir zum Tag des offenen Denkmals in der Evangelischen Kirche St. Ägidius, Kirchplatz, 06313 Hergisdorf eine bunte Mischung unseres Repertoires zum Besten. 

 

Lassen Sie sich überraschen.

Der Eintritt ist frei!

 

 

Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit

03. Oktober 2018 - 15:30 Uhr

Stiftskirche St. Petrus

 

Gemeinsam mit dem Singekreis Halle e.V. gestalten wir ein Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit, an dem in diesem Jahr 100 Jahre Ausrufung der Republik gefeiert werden. Seit 2006 findet jährlich ein Festkonzert mit regionalem und historischem Bezug auf dem Petersberg statt. Mit einer wertfreien und entspannten Verbindung von historischem Gedenken und musikalischem Genuss soll dieser Feiertag begangen werden.

 

Zur Erinnerung an die Gründung der Weimarer Republik lauschen wir einem Vortrag und Rahmen diesen mit Stücken von Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn ein. Einige moderne Stücke runden das Konzert ab.

 

Lassen Sie sich überraschen.

Der Eintritt ist frei!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© halle d´accord